Tierproduktion

Am Standort Kosel konzentriert sich unsere gesamte Rinderproduktion. In der Milchviehanlage halten wir rund 500 Tiere vom Kalb bis zur Kuh, darunter 250 Milchrinder mit kompletter eigener Nachzucht. Der Kuhstall ist als Laufstall mit Liegeboxen umgebaut worden. Weidehaltung gibt es für das Jungvieh und die Trockensteher.

Stets sind wir darum bemüht, die Haltungsbedingungen unserer Rinder zu verbessern. Nicht zuletzt dadurch und durch unser ausgezeichnetes Herdenmanagement erreichen unsere Kühe eine sehr gute durchschnittliche Marktleistung von 10.800 kg pro Kuh und Jahr.

Unsere Milchproduktion gehört zu den Leistungsstärksten in Sachsen. Wir liefern seit vielen Jahren Milch der höchsten Güteklasse.

Das können nur gesunde Tiere und ein qualifiziertes Team leisten.

Jeden Tag werden rund 7.000 kg Milch an die Sachsenmilch Leppersdorf GmbH geliefert. Gemolken wird 3-mal täglich über ein 18er Melkkarussell.

Durch die eigene Reproduktion unserer Milchkühe sichern wir uns einen gesunden Tierbestand. Schon wenige Stunden nach der Geburt dürfen die männlichen Kälber ihre eigenen Behausungen beziehen – die Kälberiglus. Für Wohlbefinden im Kuhstall sorgen Kuhbürsten an denen sich jedes Tier nach Lust und Laune eine Massage abholen kann. Zusätzlich sorgen Ventilatoren für ein angenehmes Stallklima.

Mist und Gülle werden ohne Umwege direkt von unserer Biogasanlage als Inputstoff genutzt.